In einer aufgelassenen Greisslerei in Neusiedl am See sortieren die MitarbeiterInnen von Kurt Morawitz Obst und Gemüse in wiederverwendbare Plastikkisten. Die Räumlichkeiten verströmen noch etwas von ihrem alten Charme. Obst, Gemüse und bunte Schildchen sowie die gute Stimmung unter den Anwesenden bringen Lebendigkeit ein.

Nach einem abwechslungsreichen Berufsleben hat Kurt Morawitz gemeinsam mit weiteren Familienmitgliedern aus Überzeugung das Unternehmen BioSchatzkistl ins Leben gerufen und beliefert mit viel Erfolg Privathaushalte, Unternehmen, Kindergärten und Schulen im Umkreis von Neusiedl, über Bruck an der Leitha, nach Wien bis hinunter ins Mittelburgenland. Damit auch alle individuellen Wünsche berücksichtigt werden, wurde ein eigenes Logistikprogramm entwickelt. Und wie viele zufrieden KundInnen bestätigen, funktioniert es einwandfrei!

„Soweit es saisonal möglich ist, stammt das Sortiment von ausgewählten Bio-Bauern aus regionalen Gebieten wie dem Burgenland oder Oberösterreich. In der Zeit, in der wenig regionales Obst und Gemüse vorhanden ist, gibt es im BioSchatzkistl auch Bio-Produkte aus z.B. Italien, damit die Sortenvielfalt bestehen bleibt, so dass der Bedarf des menschlichen Körpers an Obst und Gemüse auch in der dunklen, kalten Jahreszeit gedeckt werden kann. Dabei achten wir darauf, dass die Produkte aus kontrollierten Bio-Betrieben stammen und den kürzest möglichen Weg hinter sich haben.“

We like:


  • Das Denken in größeren Zusammenhängen: wie wirkt sich die Produktion unserer Produkte auf den Boden aus…. Wie können wir Transportwege kurz halten…

  • Der feine Umgang mit MitarbeiterInnen und Familienmitgliedern

  • die Flexibilität in der KundInnen-Betreuung ist Teil des Erfolgskonzeptes

www.bioschatzkistl.at