Wir sind gespannt, was uns bei diesem Betriebsbesuch erwartet… „Der Pumuckl ist auch da“, wird uns im Vorfeld gesagt. Als uns ein quirliger junger Mann mit blonden Locken entgegenhüpft, wissen wir bescheid und fühlen uns gleich herzlich willkommen geheißen im familiären Unternehmen. Unterstützung beim Erfüllen von Kundenwünschen erhalten Thomas und Nina Reithofer dabei von 2 Tischler-Gesellen – unterwegs sind sie im Burgenland, Wien, Niederösterreich bzw. im Umkreis von 150 km.

„Alles für dich“ ist Name und Motto des kleinen Handwerksbetriebes: Reithofers machen alles was mit Holz zu tun hat. Reparaturen, kleine Tischlerarbeiten, auch detailgetreue Nachbauten und Renovierung von wertvollen alten Möbeln oder Böden. „Es gibt für alles Lösungen, oft muss man halt improvisieren“, ist die Grundhaltung von Thomas Reithofer. Auch die Kreativität kommt bei ihm nicht zu kurz. Eine besondere Leidenschaft ist es aus Altholz und Resten Objekte mit Epoxiharz zu gießen. So entstehen zum Beispiel einzigartige Tischplatten oder Lichtquellen mit besonderen Effekten.

Werbung fürs Unternehmen ist kaum nötig, aufgrund des Know-Hows kommen neue Kunden hauptsächlich über Mundpropaganda. Und viel mehr Arbeit könnte das kleine Team auch kaum bewältigen – neue Mitarbeiter*innen zu finden, ist leider sehr schwierig. Da können wir nur sagen: Schade. Das Betriebsklima scheint gut, Nina Reithofer verwöhnt die Mitarbeiter*innen mit Mittagessen, Snacks und Kaffee. Und der Pumuckl ist immer dabei und darf „helfen“. Ob er manchmal Streiche spielt, haben uns seine Eltern nicht verraten 😉

 

Das ist anders bei Alles für dich:

  • Die Arbeiten teilen sich auf in ca. 70% Reparieren bzw. Wiederherstellen und 30% Neues bauen. Dazu gehören nicht nur Möbel, sondern auch Balkone, Zäune, Überdachungen, Fenster und Türen.

  • Reste werden so irgenwie möglich kreativ weiterverwendet.

  • Möbel, die Kunden nicht mehr wollen, werden unter anderem über einen Streetworker in Wr. Neustadt und Umgebung bis Wien an finanziell Schwache, bzw. ehmals obdachlose Menschen weitergegeben. Thomas Reithofer nennt es „Schauen mit Herz“ wenn er sich um andere Menschen kümmert.

  • langjährige Kooperation sowohl mit einem Glaser, Baumeister, Maler, Maurer als auch einem Sägewerk aus der Region, sowie bei der gemeinsamen Nutzung der Werkstatt mit seinem Vermieter und Tischlerkollegen, wird großgeschrieben.

  • im Außenbereich wird mit innovativen Beschichtungen gearbeitet und Langlebigkeit zu gewährleisten.

www.allesfuerdich.at/